Elektrotherapie

Anwendung von elektrischem Strom zu Heilzwecken.

Meistens werden Elektroden direkt auf der Haut angebracht, seltener wird der elektrische Strom auch durch Wasser geleitet. Eingesetzt werden elektrische Ströme mit verschiedenen hohen Schwingungszahlen. Wir setzen die Elektrotherapie heutzutage vor allem zur Schmerzbehandlung ein.

Eine viel verwendete Form der Elektrotherapie ist die transkutane elektrische Nervenstimulation (TENS). Hierbei werden elektrische Impulse erzeugt, die durch die Haut auf die Nerven einwirken, um Schmerzen zu lindern.
Der Vorteil der TENS-Behandlung liegt darin, dass der Patient diese Therapie selbständig zu Hause durchführen kann, wobei wir ihm ein TENS-Gerät leihen.