Tapen

Wir arbeiten mit elastischen Tapes, sogenannten Kinesiotape, dass vom Japaner Dr. Kenzo Kase entwickelt wurde. 
Das Prinzip lautet: Aktivieren statt Fixieren.
Beim Kinesiotaping geht es um eine Behandlung mit elastischen Tapes mit denen man sich bewegen kann und soll. Dadurch ensteht u.a eine Aktivierung der Zirkulation, eine Deaktivierung des Schmerzsystem und eine Verbesserung der Muskelfunktion.