Ultraschall

Unter Ultraschall versteht man die Anwendung mechanischer Schwingungen (Schallwellen) oberhalb des hörbaren Frequenzbereiches zu therapeutischen Zwecken. Durch die Schwingungen entsteht eine lokale Erwärmung im Gewebe und einen Art von Mikromassage.

Behandlungszeit und -intensität steigern sich je nach persönlicher Verträglichkeit. Ultraschall fördert die Durchblutung, steigert den Stoffwechsel, lindert den Schmerz und lockert die Muskeln.